INFINITY POLESPORTS

Helene Groh, Natalie Murawjew GbR

Martin-Ofner-Str. 8

84508 Burgkirchen a.d.Alz

info@infintity-polesports

Tel: 01721642077

Ust-ID: DE310753012

 

Vertreten durch

Helene Groh

Natalie Murawjew

 

Bildrechte

INFINITY POLESPORTS

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (neu ab 01.01.2017)

1.       Anmeldung

Die Anmeldung zu unseren Kursen hat schriftlich, per Anmeldeformular mit kompletten Kontaktdaten (Vor und Nachnahme, Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum) zu erfolgen. Eine Anmeldebestätigung und Informationen zum Kursablauf folgen unverzüglich. Die Anmeldung ist auch ohne schriftliche Bestätigung für den Teilnehmer verbindlich.

Mit der Anmeldung bestätigt der Teilnehmer, dass er die allgemeinen Geschäftsbedingungen von Infinity-Polesports zur Kenntnis genommen und akzeptiert hat.

2.       Gebühren

Es gelten die Gebühren zum Zeitpunkt der Anmeldung. 

3.       Zahlungsbedingungen

Die Zahlung der Gebühren ist nach der Anmeldung, bis zum Kursbeginn auf das von Infinity-Polesports angegebene Bankkonto zu überweisen oder in bar vor Ort, ohne Abzug zu leisten.

Sollte die Kursgebühr bei Kursbeginn nicht oder nicht vollständig bezahlt sein, kann der Teilnehmer von der Teilnahme am Kurs ausgeschlossen werden. Bei nicht rechtzeitigem Zahlungseingang kann der Kursplatz anderweitig vergeben werden.

4.       Leistungen

Die genannten Gebühren beinhalten, soweit nicht anders vereinbart, die Bereitstellung der für die Veranstaltung erforderlichen Räumlichkeiten, Lerninhalte und die Trainingsleitung.

Die Veranstaltungen werden von Infinity-Polesports durchgeführt.

nfinity-Polesports ist berechtigt, die geschuldeten Leistungen durch Dritte ausführen zu lassen.

5.       Gesundheit

Der Teilnehmer bestätigt mit seiner Anmeldung, dass aus gesundheitlichen Gründen keine Bedenken gegen eine Teilnahme an den Kursen bestehen. Dem Teilnehmer ist bewusst, dass das Training aus tänzerischen und akrobatischen Elementen besteht, welche über die üblichen Gefahren eines regulären Fitnessprogramms hinausgehen.

Der Teilnehmer hat Infinity-Polesports über etwaige körperliche Einschränkungen vor Kursbeginn in Kenntnis zu setzen. Bei Verletzungen oder Vorerkrankungen des aktiven oder passiven Bewegungsapparates ist der Teilnehmer verpflichtet, vorher einen Arzt zu konsultieren und eine Unbedenklichkeitsbescheinigung vorzuweisen.

Die Teilnahme am Unterricht sowie an offenen Trainingsstunden erfolgt auf eigene Gefahr. Infinity-Polesports haftet nur, wenn ein Schaden vorsätzlich oder grobfahrlässig durch einen Trainer verursacht wurde.

6.       Offene Trainingsstunden

Offene Stunden sind zum freien Training vorgesehen. Plätze müssen vorab reserviert werden. Wenn vorab rechtzeitig angekündigt bzw. storniert worden ist, wird dem Teilnehmer nichts berechnet. Die Frist zur Abmeldung/Stornierung beträgt 24 Stunden vorher.

7.       Rücktritt/Stornierung

Eine Abmeldung (Rücktritt) des Teilnehmers ist schriftlich oder per E-Mail, ohne Angabe von Gründen, bis 7 Tage vor Beginn des Kurses kostenfrei möglich.

Bei einem späteren Rücktritt oder Nichterscheinen wird die volle Gebühr berechnet.

Eine nur teilweise Teilnahme am Kurs berechtigt nicht zur Zahlungsminderung. Sollte ein kompletter Kurs, aus nicht von Infinity-Polesports zu vertretenden Gründen nicht angetreten werden, verfällt dieser komplett.

8.       Krankheit

Krankheitsbedingte Fehlzeiten einzelner Kursstunden können in offenen Trainingsstunden abgegolten werden. Diese sind innerhalb eines Quartals zu nehmen.

Bei unentschuldigtem Fehlen hat der Teilnehmer keinen Anspruch auf Ersatz.

9.       Änderungen/Ausfall der Trainingstermine

Kurse bzw. Trainingseinheiten können aus wichtigem Grund (z.B. Erkrankung des Trainers, Trainer auf Fortbildung) auf ein anderes Datum verlegt oder ganz abgesagt werden. Im Falle einer Stornierung wird Infinity-Polesports dem Teilnehmer einen Ersatztermin anbieten oder die Kursgebühr erstatten.

Sollten Kurse bzw. Trainingseinheiten auf einen Feiertag fallen, entfällt das Training ohne Kostenerstattung bei Abo-Mitgliedern.

10.   Urheberrechte

Der Teilnehmer darf die Urheberrechte von Infinity-Polesports nicht verletzen. Insbesondere im Kurs erlernte Choreografien dürfen ohne Zustimmung des Urhebers weder entgeltlich noch unentgeltlich Dritten aufgeführt oder beigebracht werden. Im Falle der Nichteinhaltung kann Schadenersatz verlangt werden. Alle Texte, Bilder, Videos und Design unterliegen dem Schutz des Urheberrechtes.

Bei den Kursen handelt es sich um keine Trainerausbildung.

11.   Haftungsausschluss

Für einen konkreten Trainingserfolg und die individuelle Verwendung der Inhalte übernimmt Infinity-Polesports keine Haftung.

Für Schäden aus Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder grobfahrlässigen Pflichtverletzung von Infinity-Polesports oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungshilfen beruhen, haftet Infinity-Polesports nach den gesetzlichen Bestimmungen.

Im Übrigen ist eine Haftung ausgeschlossen.

12.   Datenschutz

Die für den Ablauf der Kurse/Veranstaltungen notwendigen persönlichen Daten des Teilnehmers werden auf Datenträgern gespeichert. Der Teilnehmer stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung dieser Daten zur Geschäftsabwicklung zu. Der Teilnehmer kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, in diesem Falle werden die Daten nach vollständiger Abwicklung des Geschäftsvorganges gelöscht.